Marktforschung ist meine Leidenschaft.

Der Kopf hinter M:Power

Professionsbiographie - Erfahrungsschatz

Erfahrungsschatz Beate Waibel-Flanz
Umsetzungserfahrene, zertifizierte Beratungskompetenz
  • Beratungsprojekte in der Organisationsentwicklung
  • Beratungsprojekte in der Professionsentwicklung (Team und individuell)
  • Systemischer State of the Art Beratungsansatz: Fortgeschrittenen Zertifizierung „Systemische Beratung und Steuerung in Organisationen“

Breite Erfahrung in Strategieentwicklung und –implementierung
  • Ausarbeitung/Re-Definition von Markenstrategien
  • Intensive partnerschaftliche Kooperation mit externen strategieberatenden Firmen

Strategiebasiertes Innovationsmanagement
  • Insights- und Ideengenerierung, Konzeptausarbeitung unter strategierelevanten Gesichtspunkten
  • Identifizierung von Lücken in der Innovationpipeline
  • Enge und übergreifende interdisziplinäre Einbindung in Innovationsprojekte - Marketing, R&D, Finance, Commercial

Funktionale Kompetenzentwicklung
  • Training/Beratung von (neuen) Marktforschungskollegen
  • Best Practice Transfer - gespeist aus externem und internem Know-How
  • Knowledge Sharing mit den Schnittstellen, insbesondere mit Marketing, R&DForschung und Entwicklung
  • Systematische Erfassung von Knowledge Gaps im Team und individuell Entwicklung von Training Toolboxes
  • Entwicklung einer internen Knowledge Management Plattform
  • Externe Lehrreferenzen (Esomar, BVM)

Breite Methodenexpertise
  • Alle Methodenbereiche, dabei auch Einblick in die verschiedenen Anbietertools (entweder aus eigener Anwendung oder über Einblicke aus meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Berufsverband der deutschen Markt- und Sozialforscher)
  • Entwicklung und Einsatz innovativer Research Tools: Insight Generation und Insight Testing, Idea Screening, neuartige Segmentationsansätze
  • Besondere Stärken: Synthese verschiedener Datenquellen, Methodenweiterentwicklung z.b. nach neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und Methodenevaluierung

Langjährige Erfahrung im Aufbau/in der Optimierung von Marktforschungsteams
  • Entwicklung hin zu einer Beratungsabteilung
  • Aufbau von Teams mit organisatorisch neu geschaffenen Rollen, auch im remote management
  • Integration neuer Rollen in bestehende Teams
  • Einsatz der Mittel nach strategischen Gesichtspunkten

Professionalisiertes Institutsmanagement
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Marktforschungslieferanten in Bezug auf Methodik, Qualität der Ergebnisse und Empfehlungen
  • Institutsbewertungen nach Projektabschluß, Institutsjahresgespräche mit Feedback-Loops
  • Durchführung von Ausschreibungen, Vertragsverhandlungen, Vertragsabschlüsse (Panel, Adhoc, Tracking)